Schlagwort-Archive: Positive Veränderungen durch Affirmationen

Dankbarkeit lernen – Tag 11

Hi ihr Lieben,

wir hoffen, es fiel euch leicht zehn Begegnungen zu finden, für die ihr dankbar seid. Wir hatten gestern beispielsweise das Glück spontan zu einem super Webinar eingeladen zu werden. Es ging darum, wie wir erfolgreich unser Business aufbauen und Anfängerfehler vermeiden können. Es war informativ und motivierend. Also: Danke dafür. 🙂 🙏

Die nächste Aufgabe fokussiert sich nicht auf Begegnungen, sondern schließt einfach alles ein, für das ihr im Leben dankbar sein könnt.

Wenn ihr jetzt aktuell so gar nicht in Stimmung für Dankbarkeit seid, weil vielleicht alles gerade schief läuft, ihr eine schlimme Zeit durchmacht und die Gefühle Achterbahn fahren, dann verzweifelt nicht gleich.

Photo by Og Mpango on Pexels.com

Atmet drei Mal tief ein und macht euch folgendes bewusst:
Ihr habt Augen, mit denen ihr gerade diesen Text lesen könnt, stimmt´s!? –
Keine Selbstverständlichkeit!

Ihr seid heute morgen aufgewacht! Das geht leider nicht allen Menschen so.
Auch wenn eure Gefühle euch manchmal zerreißen und das Leben euch wie eine riesengroße Ungerechtigkeit vorkommt, seid dankbar dafür. Dass ihr diese Gefühle erleben könnt, bedeutet, dass ihr am Leben seid.

Schmeckt euch euer Kaffee, euer Tee, euer Orangensaft, euer Marmeladenbrötchen, euer Käsesandwich, euer Müsli?
Genießt es & seid dankbar dafür. Es gibt Menschen auf der Welt, die ohne Geruchs- und Geschmackssinn leben und Nahrung nur dafür zu sich nehmen, damit sie nicht verhungern und verdursten.

Es gibt tausend Dinge um euch herum für die ihr heute dankbar sein könnt, auch wenn euch das vielleicht gar nicht bewusst ist.
Nehmt es nicht als selbstverständlich.
Ihr führt ein Leben, von dem andere Menschen nur träumen können.

Photo by jonas mohamadi on Pexels.com

Tag 11: Ein magischer Morgen 🌞
Bevor du heute nach dem Aufstehen an irgendeine Kleinigkeit denkst, sage das magische Wort Danke!
Sei den gesamten Tag über für alles dankbar, was du berührst, benutzt, siehst und erlebst.

Triumphmädchen-Tipp:
Den Extra-Booster Dankbarkeit und gute Laune bekommst du durch Affirmationen.
Affirmationen sind bejahende Aussagen, durch die du deine Denkgewohnheiten positiv beeinflussen kannst. Den ganzen Tag über führst du innerliche Selbstgespräche.
Das, was du dir immer und immer wieder selber sagst, glaubst du dir mit der Zeit.
Was du glaubst beeinflusst deine Gefühle, die wiederum beeinflussen, wie du die Welt siehst, Dinge interpretierst und wie du dich verhältst.
Bei dieser Methode handelt es sich um eine Form des Mentaltrainings, die sehr wirksam sein kann, wenn ihr die Disziplin habt, es über einen längeren Zeitraum regelmäßig anzuwenden.


Photo by Binti Malu on Pexels.com


Affirmationen kannst du selber gestalten oder du greifst auf vorhandenes Material zurück.
Du kannst sie dir notieren und dort hinhängen, wo du sie regelmäßig sehen kannst.
(Bei uns hängen sie beispielsweise am Badezimmerspiegel)
Du kannst sie dir auch selber laut vorlesen. Auf diese Weise denkst du die Affirmationen nicht nur, sondern du bringst den Gedanken zum Leben, indem du ihn aussprichst.
Gleichzeitig hörst du du die Worte, wodurch du sie leichter als Wahrheit anerkennst.

Sie klingen ungefähr so:
„Ich bin es wert, reich und erfolgreich zu sein“
„Ich bin fit, gesund und voller Energie“
„Ich bin erfolgreich, in allem, das ich tue“
„Menschen vertrauen mir und legen Wert auf meinen Rat & meine Meinung“
„Mein Leben ist erfüllt von liebevollen Freundschaften und Beziehungen“
„Ich fühle mich geliebt und geborgen“
„Geld strömt aus positiven Quellen in mein Leben“
„Ich habe immer mehr als genug Geld auf meinem Konto, um mir all meine Träume zu verwirklichen“

Eine weitere Möglichkeit ist es, dich dabei aufzunehmen, so kannst du die Audiodatei immer und immer wieder abspielen. Während dem Schlafen hast du den Vorteil, dass die Affirmationen direkt in dein Unterbewusstsein gehen und dein Bewusstsein den Wahrheitsgehalt nicht hinterfragt.

Schaut euch auch einmal auf YouTube oder ähnlichen Plattformen um.
Dort stehen euch hunderte von kostenlosen Affirmationen zur Verfügung.
Diese könnt ihr nebenbei morgens im Bad laufen lassen, genauso auf dem Weg zur Arbeit oder bei anderen Gelegenheiten.

Hier findet ihr einen solchen Beitrag des Kanals „Ohrinsel“:

Arbeitet ihr bereits mit Affirmationen?
Möchtet ihr eure hilfreichsten mit unserer Community teilen und so andere Menschen inspirieren?

Wir wünschen euch viel Erfolg.

Eure Triumphmädchen