Schlagwort-Archive: Gute Laune Playlist

Schriftzug: Go up and never stop

Wie deine Vorsätze gelingen – Tag 13: Dein persönlicher Motivationscoach

„Real challenge of growth comes when you get knocked down. It takes courage to act then. It takes courage to start over again. It´s not easy to change, if it were in fact easy, everybody would do it. Accept where you are. The last chapter to your life has not been written yet. Say `This year I will make this goal a reality. I CAN, I CAN, I CAN!`“

Hi ihr Lieben,

der Personal Coach ist euch bestimmt aus dem Fitnessbereich ein Begriff, oder?
Er hilft all denjenigen, denen es schwerfällt, sich selber zu motivieren.
Also drillt er euch, und drillt euch, und drillt euch noch weiter, bis ihr euer Ziel erreicht habt.
So bleibt ihr am Ball, habt feste Termine, an die ihr euch halten müsst und jemanden an eurer Seite, der euch keine Ausrede durchgehen lässt.

Wer genug Geld hat, kann sich einen solchen Motivationscoach leisten.
Mittlerweile gibt es sie in allen Bereichen, egal ob ihr einen Ernährungscoach sucht oder einen Businesscoach. Im Internet werdet ihr fündig.
Und wer nicht genug Geld hat?
Welche Möglichkeiten habt ihr, um eure Motivation alleine anzukicken?

Praxistipp:
Nutze Motivationsvideos.
Das Internet ist voll von kostenfreien Videos, die es mit epischer Musik und tiefgreifendem Inhalt schaffen, die Motivationstaste in dir zu drücken.

Mach es zu deiner Routine, sie immer und immer wieder zu hören. Ein mega Zeitpunkt dafür ist die Zeit, während du dir beispielsweise die Zähne putzt oder den Kaffee durchlaufen lässt. Verbinde das Hören solcher Videos mit deiner Gute-Laune-Playlist und hol dir die doppelte Power.

Hier kommst du zu unserm Lieblings-Motivationsvideo.

Geil ist auch diese Rede des zweifachen Oscarpreisträgers Denzel Washington.

Es gibt auch Apps, die dich jeden Tag mit ihrer Botschaft dazu inspirieren, den Hintern hochzubekommen. Nutze auch deinen Handywecker, in dem du dir mehrere Erinnerungen mit motivierenden Texten stellst.

Lasse all die kleinen Helfer zu deinem persönlichen Coach werden.

Wenn du eine Person in deinem Leben hast, auf die du dich verlassen kannst, dann frag sie, ob sie dein Sparring-Partner sein möchte. Vielleicht habt ihr Lust eure Vorsätze gemeinsam durchzuziehen.

Worauf wartet ihr noch?
Los geht´s!
Eure Triumphmädchen

Eine Balletttänzerin vor einem rosefarbenem Himmel.

Wie deine Vorsätze gelingen – Tag 12: Tanz in den Tag

„Everytime I Dance, I turn into a better version of me.“

Hi ihr Lieben,

seid ihr morgens nach dem Aufstehen schon fit und voller Energie?
Wenn das nicht der Fall ist, wird es euch sicherlich schwer fallen, eine nützliche Morgenroutine zu entwickeln.

Eine Routine habt ihr natürlich trotzdem. Möglicherweise besteht eure Routine aktuell darin, den Wecker drei Mal auf Schlummern zu stellen, danach schlufft ihr halbblind ins Badezimmer und schafft es mit letzter Kraft eure Zähne zu putzen.
Leider beschert euch das keine positive Energie, mit der ihr in den Tag starten könnt.
Dementsprechend geht es mit dem gleichen Level auf der Arbeit weiter und ihr schleppt euch von Stunde zu Stunde, bis ihr endlich wieder auf der Couch liegt und sanft einschlummert.

Woher kommt dann die Power, euch noch zum Sport aufzuraffen?
Woher kommt die Begeisterung, um einem Interessenten eure Megaidee zu präsentieren?
Woher kommt eure Lust, noch zehn neue Vokabeln zu lernen?

OHNE ENERGIE WIRD DAS NICHTS!

Gibt es einen Weg euer Energielevel zu beeinflussen und schon powerful in den Tag zu starten?

Praxistipp:
Schmeiß deine Lieblingsmusik an und tanze in den Morgen.
Kein Scherz. Es ist absolut geil.
Apps bieten dir heutzutage die Möglichkeit deine Lieblingslieder zu einer Playlist zusammenzufassen.
Wähle aus deinen Liedern diejenigen aus, die bei dir den Wunsch auslösen zu tanzen.

Wer kann beispielsweise bei „Johnny B. Goode“, „Walking on Sunshine“ oder „Mr. Blue Sky“ schon seine Füße still halten? Wir nicht. 🙂
Probier´ es mit deinen eigenen Songs aus. Erstell am besten eine Playlist mit mehr als 30 Liedern, sodass du nicht zwingend jeden Morgen den gleichen Song hörst.
Das kann einem dann auch schnell zu den Ohren raushängen.

Dieses Ritual macht dir so viel Bock auf das Leben, dass du den kompletten Tag ganz anders angehst als sonst. Möglicherweise packst du dann auch deine Vorsätze direkt morgens an und hast den Kopf für andere Sachen frei.

Extratipp:
Auch bei schlechter Laune ist es ein super Trick dich von allem Negativen freizutanzen.
Lass alles raus, was dich runterzieht.

Playlist on
Eure Triumphmädchen