Schlagwort-Archive: Freundschaften pflegen

Dankbarkeit lernen – Tag 10

Hi ihr Lieben,

wow, wir haben bereits Tag 10 unserer Challenge erreicht. Das bedeutet:
Wir haben 100 Dinge gefunden, für die wir dankbar sind. 🎉

Gar nicht schlecht, oder?

Wir haben auch bereits herausgefunden, welche drei besonderen Menschen unser Leben bereichern. Heute gehen wir einen Schritt weiter. Wir geben heute auf jede positive zwischenmenschliche Begegnung acht und freuen uns darüber. Das kann ein Lächeln sein, jemand, der uns die Tür aufhält oder eine gute Unterhaltung. 🌞

Seid mal ganz ehrlich: Wie oft nehmt ihr solche Momente wirklich wahr?
Gab es möglicherweise auch schon Augenblicke, in denen es ein anderer Mensch gut mit euch gemeint hat und ihr hattet nur einen bösen Blick übrig?
„Was grinst der denn so blöde?“ oder „Kann die Kollegin mal aufhören mit ihrer guten Laune am frühen Morgen so zu nerven!“
Manchmal ist es sogar noch schlimmer. Wir reagieren mit absolutem Misstrauen.
„Warum ist er/sie/es jetzt so freundlich?“
Wir hinterfragen, was die betreffende Person von uns möchte oder stellen uns hunderte von Szenarien vor, was derjenige angestellt haben könnte.
Wir bringen Freundlichkeit mit einem schlechten Gewissen in Verbindung.

Und während uns diese kleinen oder sogar großen Gesten völlig entgehen, fragen wir uns gleichzeitig oft, wieso uns niemand lieb hat, fühlen uns alleine und unbemerkt.

Warum scheint es manchmal so schwierig zu sein, sich über diese kleinen Dinge zu freuen, sie wertzuschätzen oder auch nur zu bemerken?
Wenn sich jemand unaufmerksam oder unfreundlich verhält, stehen wir Gewehr bei Fuß.
Und sei es auch ein noch so subtiler Seitenhieb – unsere Antennen sind ausgefahren.

Zeit, dass sich das Blatt wendet.


Tag 10: Magische Begegnung
Erkenne heute mindestens 10 positive Begegnungen, die dir den Tag versüßen, dir das Leben erleichtern oder du irgendwie davon profitierst. Danke diesen Personen dafür, was sie für dich getan haben. Entweder persönlich (damit gibst du ihnen gleich etwas zurück 🙂 ) direkt oder wenigstens in GeDANKEn.

Triumphmädchen-Tipp:
Geht noch einen Schritt weiter. Anstatt nur positive Momente in eurem eigenen Leben zu beachten, beschert anderen Menschen auch gleich solche Begegnungen und bringt so ein wenig Sonne in das Leben eines anderen.

Wir wünschen euch einen tollen Tag voller wunderbaren Begegnungen. 💕

Eure Triumphmädchen

Wer Sonnenschein in das Leben eines anderen bringt, kann nicht verhindern, selbst angestrahlt zu werden.

– Sir James Matthew