Schlagwort-Archive: Familie

Exkurs: Glaub an dich – Du bist das Wunder! Tag 28

Hi ihr Lieben,

wow, wir sind bei Tag 28 angekommen, dem letzten Tag unserer Challenge. Wir hoffen, ihr seid alle noch an Bord. Heute geht es noch einmal darum, den Blick dafür zu schärfen, wie viel Gutes uns widerfährt. Auch in Situationen, die vielleicht so positiv sind – vielleicht sind wir krank, vielleicht sind wir pleite, vielleicht haben wir Ärger im Job oder mit Freunden, trotzdem gibt es immer auch etwas Positives. Lassen wir uns für eine letzte Aufgabe darauf ein und wenm uns die Sicht auf die Dinge gefällt, können wir natürlich auch mach der Challenge immer noch für alles dankbar sein. 🙂

Tag 27: Erinnere dich an die Magie!
Mache dir bewusst, dass du bis zum heutigen Tag 280 Dinge gefunden hast, für die du dankbar sein kannst. Erinnere dich dann an die positiven Ereignisse, die dir gestern widerfahren sind und schreibe sie auf. Sei dankbar dafür, dass du sie noch behalten hast und in der Lage warst, sie aufzuschreiben. Bedanke dich innerlich für jedes einzelne Ereignis. 

Viel Spaß damit!

Eure Triumphmädchen

Exkurs: Glaub an dich – Du bist das Wunder! Tag 27

Hi ihr Lieben,

ist euch eigentlich bewusst was ihr für einzigartige, tolle Menschen seid? Wie wunderschön ihr seid? Wie liebenswert, herzlich und wundervoll?

Nicht? Dann wird es aber Zeit, euch darüber bewusst zu werden. Schaut richtig hin!

Tag 27: Der magische Spiegel
Jedes Mal, wenn du an einem Spiegel vorbeigehst, betrachte dich darin und sage Danke! Sage dir drei Dinge, für die du dir selber dankbar bist und spüre diese Dankbarkeit, dafür dass du so bist, wie du tief in deinem Inneren bist!

Viel Spaß damit!

Eure Triumphmädchen

Exkurs: Glaub an dich – Du bist das Wunder! Tag 26

Hi ihr Lieben,

wir wagen zu behaupten, dass jeder von uns schon einmal einen Fehler gemacht hat. Manch ein Fehler mag sogar recht gravierend gewesen sein und hat wahrscheinlich auch Konsequenzen nach sich gezogen. Einige Fehler bereuen wir vielleicht noch heute und können mit dem Kapitel nicht abschließen. Trotzdem sind Fehler etwas ganz Normales und Hilfreiches. Mit ihnen wächst unsere Erfahrung, unser Einschätzungsvermögen und die Qualität unserer Entscheidungen. Wir werden dadurch aufmerksamer, achtsamer und handeln zukünftig in gleicher Situation besser. Fehler sind selten nur schlecht. Häufig entwickelt sich darauf auch etwas Gutes. Dem gehen wir nun auf den Grund.

Tag 26: Magische Verwandlung eines Fehlers in einen Segen
Wähle einen Fehler aus, den du in deinem Leben gemacht hast. Schreibe zehn positive Ergebnisse auf, die aus dem Fehler resultierten. Frage dich dafür zum Beispiel, was du aus diesem Fehler gelernt hast.

Viel Spaß damit!

Eure Triumphmädchen

Exkurs: Glaub an dich – Du bist das Wunder! Tag 25

Hi ihr Lieben,

heute wollen wir versuchen einige Dinge in unser Leben zu ziehen. Das machen wir mit unserer Vorstellungskraft, denn egal wie weit etwas entfernt ist, egal wie teuer oder -auf den ersten Blick- unrealistisch, wir können sofort alles haben, was wir uns wünschen. Dafür müssen wir es uns nur vorstellen. Je mehr Übung wir darin bekommen, desto leichter fällt es uns. Wir änderen unser Energielevel und ziehen damit (schon bald) die Dinge an, die unser Leben verändern.

Tag 25: Hinweise auf Magie!
Sei heute wachsam, was um dich herum geschieht und nimm mindestens sieben Hinweise darauf wahr, dankbar sein zu können. Siehst du zum Beispiel eine Person mit der, für dich perfekten Figur sagst du dir: Danke für die perfekte Figur.

Viel Spaß damit!

Eure Triumphmädchen

Exkurs: Glaub an dich – Du bist das Wunder! Tag 24

Hi ihr Lieben,

unsere Freunde und Familie sind häufig unser Halt, unsere Stütze und unser Sicherheitsseil. Geht es einem von ihnen schlecht, geht es uns auch schlecht. Wir überlegen, wie wir ihnen helfen können. Vielleicht bringen wir ihnen eine stärkende Suppe, kümmern uns um ihre Katze oder besuchen sie im Krankenhaus. Manchmal können wir nicht mehr tun, als zuversichtlich an ihre Genesung zu glauben, zu glauben, dass sich die besten Ärzte um sie kümmern und die Medikamente super anschlagen. So oder so wird es sie unterstützen.

Tag 24: Der Zauberstab!
Wähle drei Personen um die du dich sorgst und denen du zu einer besseren Gesundheit, mehr Wohlstand und Glück verhelfen möchtest. Besorge dir von jeder Person ein Foto und lege es vor dich. Nimm dann ein Foto nach dem anderen in die Hand, schließe bei jedem die Augen und stelle dir vor, wie die Person mit Gesundheit, Wohlstand und Glück überhäuft wird. Öffne die Augen, betrachte das Foto und sage: Danke, für die Gesundheit, den Wohlstand und das Glück von …………..!

Viel Spaß damit!

Eure Triumphmädchen

Exkurs: Glaub an dich – Du bist das Wunder! Tag 12

Hi ihr Lieben,

jeder hat bestimmte Menschen, ohne die man heute nicht der wäre, der man ist oder dort wäre, wo man ist. Die uns beeinflusst und verändert haben, mit denen wir die schönsten Erinnerungen teilen oder die schwierigsten Zeiten durchgestanden haben. Heute ist es an der Zeit, diesen Personen dafür zu danken, dass sie da waren und ihren Teil dazu beigetragen haben, uns zu dem zu machen, der wir heute sind.

Tag 12: Besondere Personen, die dein Leben verändert haben
Finde während deines Tages einen ruhigen, ungestörten Platz und schreibe drei Personen auf, die dein Leben verändert haben. Gehe jede einzelne Person durch und sprich laut aus, wofür du der Person dankbar bist und wie genau sie dein Leben beeinflusst hat.

Viel Spaß dabei!

Eure Triumphmädchen