Schlagwort-Archive: Das Gesetz der Anziehung richtig benutzen

Dankbarkeit lernen – Tag 13

Hi ihr Lieben,

die aktuelle Aufgabe gefällt uns besonders gut.

Wie oft schweifen unsere Gedanken im grauen Alltag ab und wir finden uns in Tagträumen wieder?
Wie oft fühlen wir diesen Antrieb tief in unserem Bauch,
dass da noch mehr ist?

Photo by Padli Pradana on Pexels.com

Träume, die uns nicht mehr los lassen.
Träume, die es zu erfüllen gilt. Und was wäre, wenn all diese Träume tatsächlich Wirklichkeit werden würden?
Was wäre wenn…?


Heute gibt es keine Grenzen, heute lernen eure Träume fliegen.



Tag 13: Lass all deine Wünsche wahr werden

Schreibe deine zehn größten Wünsche nieder.
Bedanke dich dreimal für jeden Wunsch, so, als wäre dieser bereits in Erfüllung gegangen. Schließe dann die Augen und versetze dich in die Situation, in der dein Wunsch bereits in Erfüllung gegangen ist.

Fühle all die wunderbaren Emotionen, die du in diesem Moment erleben wirst.
Wo befindest du dich? Was hörst du? Was siehst du? Was riechst du?
Wer ist bei dir? Welcher Person wirst du als erstes von deinem Glück erzählen?

Stelle dir vor, was du jetzt, wo dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist, als erstes machst.
Gehe jedes Detail in deinen Gedanken durch. Lass all die Gefühle in dir aufsteigen.
Dein Körper & dein Geist vibrieren nun voller Freude, Glück & Harmonie.
Danach liest du dir Wunsch für Wunsch noch einmal durch und bedankst dich tief aus deinem Herzen für die Erfüllung jedes einzelnen.

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit

– Hawaiianisches Sprichwort

Triumphmädchen-Tipp: 

Kreiere ein Vision Board. Das ist eine Tafel, mit der du deine Träume visualisierst.
Du kannst Fotos deiner größten Wünsche aufkleben, malen, schreiben, was immer dir einfällt.
Hab einfach Spaß dabei. 🙂
Füge zwischen deinen Wünschen immer wieder in Großbuchstaben das Wort Danke ein und empfinde die Zuversicht, dass all deine Ziele wirklich in Erfüllung gehen.


Es gibt auch tolle Meditationen zu diesem Thema, sodass ihr immer wieder gedanklich in euren Zielmoment reisen könnt. Je mehr ihr diesen Gedanken fokussiert, desto eher zieht ihr diese Situationen und Ergebnisse in euer Leben.

Auf Youtube habt ihr eine riesige Auswahl, kostenfrei zugänglicher Meditationen.
Sucht zum Beispiel nach „Meditation Wunscherfüllung“.
Ihr könnt solche Gedankenreisen auch super zum Einschlafen hören, dann ist euer Unterbewusstsein am zugänglichsten.

Wir haben euch zum Start eine Meditation rausgesucht, die wir gerne auch selber nutzen:

Genießt eure kleinen Erfolgserlebnisse & macht es euch zur Gewohnheit, sooft wie möglich an eure Träume zu glauben und sie zu erleben.

Teilt eure eigenen Erfahrungen, Tipps & Tricks mit uns.
Habt ihr bereits ein Vision Board? Was macht ihr, um euch so tief wie möglich in das Gefühl zu bringen, dass ihr eure Ziele schon erreicht habt?

Viel Spaß beim Träumen
Eure Triumphmädchen