Schlagwort-Archive: Challenge

Herzen in gemütlicher Kulisse

Tag 1: Mein WARUM

Hi ihr Lieben,

wie bereits angekündigt, startet heute unsere Challenge „Werte identifizieren und Ziele setzen“.
Bevor wir also in knapp zwei Monaten mit frischen Zielen in das neue Jahr starten, festigen wir diese, indem wir uns anfänglich darüber klar werden, WARUM wir diese überhaupt erreichen wollen.

Niemand möchte gerne Kleidergröße 36 tragen, nur um Kleidergröße 36 zu tragen. Dahinter steckt vielleicht der Wunsch, sich in seiner Haut wohler zu fühlen oder sein Traumkleid tragen zu können oder selbstbewusster zu sein.

Niemand möchte ein Monatsgehalt von 4.000 € netto nur um sich seinen Kontoauszug anzuschauen. Dahinter steckt vielleicht der Wunsch sorgenfrei zu leben, sich häufiger einen Urlaub leisten zu können oder sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen.

Niemand möchte eine Sprache entwickeln, nur um sie sprechen zu können. Dahinter steckt vielleicht der Wunsch, in ein anderes Land auszuwandern, die Begeisterung sich immer wieder weiter zu entwickeln oder die Schönheit, die er in dieser Sprache erkennt.

Egal um welches Ziel es sich handelt, wir müssen es intensiv wollen. Damit wir überhaupt eine Chance haben, müssen sie zu unseren Werten passen. Diese agieren wie ein Filter und stützen unsere Ziele.

Die nächsten sieben Tage stehen also im Zeichen unserer Werte.
Den Start machen wir heute mit der folgenden Frage:

 

  1. Was sind die vier wichtigsten Dinge in meinem Leben?

 

Wir wünschen euch viel Spaß dabei, eure Motive besser kennenzulernen und wir freuen uns auf die Ergebnisse.

Eure Triumphmädchen

 

Exkurs: Glaub an dich – Du bist ein Wunder! Tag 4

Hi ihr Lieben,

Stand heute haben wir bereits dreißig Dinge gefunden für die wir dankbar sind. Unser Stein bzw. Lieblingsstück liegt gleich neben unserem Bett und erinnert uns jeden Abend daran den Tag Revue passieren zu lassen und für eine bestimmte Sache dankbar zu sein. ❤️

Heute ging es darum drei Menschen in unserem Leben zu finden für die wir dankbar sind. Das kann ein Familienmitglied sein, das immer für uns da ist. Ein Mensch, der uns antreibt und an uns glaubt. Ein Vorbild, das uns inspiriert. Je mehr wir die Dankbarkeit Teil unseres Lebens werden lassen, desto mehr spüren wir auch die Veränderung.

Wir sind beispielsweise bereits jetzt schon gelassener und behalten auch in schwierigeren Momenten eine positive Einstellung. Wir erkennen, dass es selbst innerhalb einer „negativen“ Situation etwas Gutes gibt und sei es nur, dass wir daran wachsen können. Ein wichtiger Punkt bei der Erreichung unserer Ziele ist Durchhaltevermögen. 💪

Nur weniges fliegt uns zu; das meiste müssen wir uns hart erarbeiten oder sogar erkämpfen. Wir müssen am Ball bleiben und dafür ist eine Sache besonders wichtig – unsere Gesundheit!

Die Aufgabe für den morgigen Tag behandelt genau dieses Thema.

Tag 4: Wundervolle Gesundheit
Schreibe auf ein Blatt Papier den folgenden Satz: Das Geschenk der Gesundheit hält mich am Leben. Lege das Blatt Papier dorthin, wo du es den ganzen Tag im Blick hast. Lies dir die Worte an vier Gelegenheiten bewusst durch und sei dabei für deine Gesundheit so dankbar, wie du nur kannst.

Wir hoffen, ihr seid immer noch mit uns dabei. 🙂

Viel Spaß

Eure Triumphmädchen